Frank Klaus-Peter, von Rimscha Hans

Griechische Mythen 01 – Orpheus, Eurydike

München 2017, 36 unpag. Seiten, 21 x 14,8 cm, Auflage 150, signiert und nummeriert. Drahtheftung, Digitaldruck, Text im Centerfold auf rosa Papier. Gestaltung Johannes Bissinger, Altphilologie Theodora Hadjimichael

. . . die wegen absonderlichem Aussehen von Aristaios erschrickt, davonläuft und auf Schlange tritt, die sie beißt; Eurydike stirbt. Orpheus betört mit Gesang Persephone, die erlaubt, Eurydike mitzunehmen, aber Bedingung von Hades: Orpheus darf sich nicht umdrehen, wenn er Unterwelt . . . (Textprobe)

12,00 

Siehe auch…